Aktuelles

Bayerncup-Unsere Mädels holen den Sieg

Der alle zwei Jahre ausgerichtete BayernCup fand dieses[...]

Bayerncup 2016

Nochmal zu Erinnerung, der Bayerncup findet in Kürze[...]

Danksagung

Stefanie Redl zieht sich aus dem Vorstand zurück und gibt[...]

Der Verein

Geschichte und Ziele des Vereins



Der IPZV Andvari wurde mit Gründungsprotokoll am 27. März 2007 ins Leben gerufen. Der Eintrag in das Vereinsregister beim Amtsgericht München erfolgte mit der VR 200840 am 3. Mai 2007. Der Sitz des Vereins ist Steinhöring. Der IPZV Andvari ist über den IPZV-Landesverband Bayern e.V. Mitglied des IPZV e.V. Dachverbandes (Deutschland).

verein02

Der Verein hat sich folgende übergeordnete Ziele gesetzt:
  • Das Reiten auf Islandpferden im Sinne eines Ausgleichsports und zur Vertiefung der Tier- und Naturliebe, insbesondere die Pflege des Jugendsports.
  • Die Ausbildung von Reiter und Pferd in den für das Islandpferd typischen Gangarten Tölt und Pass,
  • Die Aufklärung über Haltung und Zucht von Islandpferden.
  • Das Ausrichten von Abzeichenlehrgängen und Leistungswettbewerben gemäß IPO (Islandpferde-Prüfungs-Ordnung) und FIPO (intern. Islandpferde-Prüfungsordnung)
  • Die Förderung des Reitens in der freien Landschaft im Rahmen des islandpferd0Freizeitbreitensports.


Unsere Mitglieder haben insbesondere auch folgende Vorteile

  • 6 x jährlich erhalten Sie die Fachzeitschrift DAS ISLANDPFERD
  • Sie profitieren bei den Prüfungsgebühren für Abzeichen-Prüfungen
  • Sie profitieren bei den Nennungsgebühren bei Turnierteilnahme
  • Sie profitieren von besonders günstigen Konditionen bei einer Tierhalterhaftpflicht und weiteren Versicherungen.
  • Kostenloser Zugriff auf die internationale Islandpferde-Datenbank WorldFengur.
 

galerie_rechts Und sonst noch?
  • soziale Kontakte
  • Gemeinschaftsgefühl


Zur Erreichung dieser Ziele unterstützt und fördert der Verein im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten die Teilnahme seiner Mitglieder an Lehrgängen, die von IPZV Trainern und Übungsleitern geleitet werden,die Teilnahme an Zuchtveranstaltungen, die Organisation und Durchführung von Jugendlagern, Islandpferdeturnieren, Zuchtveranstaltungen und weitere entsprechende Veranstaltungen. Einzelheiten über Ziele, Zweck, Aufgaben und Struktur des Vereins können der Satzung des IPZV Andvari e.V. entnommen werden.

Der Vorstand setzt sich aus dem/der 1. Vorsitzenden und dem/der stellvertretenden (zweiten) Vorsitzenden zusammen.
Die Anschriften und Telefonnummern finden Sie unter dem Menüpunkt Vorstand.
Zur Zeit hat unser Verein ca 80 Mitglieder.
Die Satzung des IPZV Andvari e.V. können Sie sich unter Downloads herunterladen.

Sie wollen Mitglied werden?
Unsere Mitgliedsjahresbeiträge:
Mitglied über 18 Jahre: 60€
Mitglied unter 18 Jahre: 40€
Geschwisterkind eines Mitgliedes unter 18 Jahre: 20€

Das Antragsformular finden Sie unter Downloads.
Bankverbindung:
Raiffeisen-Volksbank Ebersberg eG
BLZ 701 694 50
Konto 185 9242

verein01

Vorstand

Susanne Riepl

1. Vorsitzende

Siegstätter Weg 6
85661 Forstinning
Tel: 0173/1603001
susanne.riepl@live.de

Vera Pensler

2. Vorsitzende

Sanftlring 23
85567 Grafing
Tel: 0179/ 1177167
pensler@gmail.com

Diana Zwingmann

Kassenwartin

Michaelweg 7
83024 Rosenheim
Tel: 0174/9934141
dianawestermeier@yahoo.de

Alexandra Voll

Öffentlichkeitsreferentin

Langenloh 5
84428 Buchbach
Tel: 0175/9998609
voll.alexandra@googlemail.com



Marianne Drechsel

Zuchtwartin

Etzenberg 5
85643 Steinhöring
Tel.:08094/1297
marianne.drechsel@gmx.de

Heidi Eichner

Freizeitwartin

Etzenberg 7
85643 Steinhering
Tel. 0171/71 379 71
die-vier-eichners@gmx.de

Pauline Treml

Jugendwartin (in Vertretung)

Meisenweg 4
83209 Prien
Tel: 0177 5435611
p.kolfaxi@web.de.

Paulina Geßl

Sportwartin

Etzenberg 5
85643 Steinhöring
Tel, 0176/2351 2055 paulinagessl@web.de



Monika Grundl

Schriftführerin (beauftragt)

Buchenweg 5
85643 Steinhöring
Tel. 0173/ 46 358 46
monika.grundl@gmx.de





Födermöglichkeiten

Der Leistungspass

Seit 2015 gibt es den Leistungspass. Mit dem Leistungspass können Unterrichtseinheiten und Kurse, Turnierergebnisse sowie Wanderritte bezuschusst werden. Das Ziel des Leistungspasses ist es, das individuelle reiterliche Engagement zu fördern.

Im Überblick:
Unterricht:
Reitlehrgänge (Allgemeiner-, Jugend-, Dressur-, oder Abzeichenkurs etc.) 1 Tag 1Pkt
Bestandene Prüfung Motivationsabzeichen und API Kurse 1 Tag 1Pkt
Gruppenreitstunden 10 EH 1Pkt
Einzelreitstunden 5 EH 1Pkt
Turniergebnisse:
Gangwettbewerbe LK 1-7 und A-E mind. 5,5 1/2 Pkt
Dressurprüfung mind. 5,5 1/2 Pkt
Passwettbewerbe mind. 4,5 1/2 Pkt
Wanderritte: 1 Tag 1/2 Pkt
Pro Person können maximal 6 Punkte anerkannt werden. Für Jugendliche (bis einschließlich 21 Jahre) ergibt das eine Förderung von maximal € 90,- (15,-/Pkt) und für Erwachsene maximal € 60,- (10,-/Pkt). Der ausgefüllte Leistungspass muss bis spätestens 15.12.2016 bei Diana Zwingmann eingereicht werden. Es werden nur Punkte akzeptiert, die in diesem Jahr erritten werden. Alle Reitlehrgänge und Reitstunden müssen von einem IPZV Trainer A/B/C gehalten werden. Besteht man eine API Prüfung nicht und wiederholt diese im kommenden Jahr, kann die bestandene Prüfung im Folgejahr eingereicht werden. Turnierergebnisse werden nur akzeptiert, wenn die Punkte auf einem OSI oder Qualiturnier erreicht werden. Ergebnisse von Freizeit- und Hausturnieren gelten nicht.

Kontakt

Wir freuen uns über Anregungen und Kritik:

TOP